Telefonkonferenzen

Netzbasierende Telefonkonferenzsysteme haben den großen Vorteil, dass sie jederzeit ohne Voranmeldung genutzt werden können und verfügen über nahezu unbegrenzte Leitungskapazitäten. Die Teilnahme an einer Konferenz erfolgt durch Anwahl des Systems und Eingabe einer vorab vereinbarten 6-stelligen PIN-Nummer. Fertig! Selbstverständlich können auch individuelle Unternehmenskonferenzsysteme, bei denen die PIN-Eingabe entfallen kann, realisiert werden.

Bei den Einwahlrufnummern kann jede beliebige Rufnummer zum Einsatz kommen. Egal ob 0800, 0180, 0700, 0900 oder eine geographische Rufnummer mit Ortsnetzvorwahl wie z.B. 069. Die Unterschiede liegen lediglich in der Form der Abrechnung.

Für Unternehmen die Telefonkonferenzen häufiger einsetzen bietet sich das optional verfügbare Einladungstool an. Alle Teilnehmer können mittels SMS oder E-Mail über die Konferenz informiert werden. Übermittelt wird hierbei das Datum und die Uhrzeit, das Thema der Konferenz sowie die Rufnummer und die Raumnummer (6-stellige PIN). Zudem stehen umfangreiche statistische Auswertemöglichkeiten zur Verfügung.

Für die Nutzung des Einladungstools wird lediglich ein Internetzugang benötigt. 

Konferenz

Weitere Informationen erhalten Sie unter : Telefonhörer 0800-300 60 100